Navigation überspringen

trennbare Verben

Aufgabe 1

anziehen

Der Junge zieht die Hose an.

 

 

 

die Hose

die Tür

das Licht 

die Mütze

anziehen

aufmachen

anmachen

aufsetzen

abfahren

losgehen

aufstehen

fernsehen

einkaufen 

anfangen

ausziehen 

zumachen

ausmachen

absetzen

ankommen

 

Die Schüler machen die Tür und gehen in die Klasse.

Zuerst ziehen sie die Jacken und setzen die Mützen .

Herr Rot kommt in die Klasse und sagt: "Guten Morgen! Die Luft hier ist schlecht, wir machen einen Moment das Fenster ."

Herr Rot setzt seine Brille und schaut ins Klassenbuch.

Ali kommt wieder zu spät. Er sagt: "Der Bus kommt zu spät ."

Jetzt kommt auch Anna. Herr Rot fragt sie: "Warum gehst du nicht etwas früher  ?"

Nouri ist müde und legt den Kopf auf den Tisch. Er sagt: "Ich stehe jeden Tag schon um 5 Uhr ."

Peter sagt: "Es ist zu kalt, ich mache das Fenster wieder ."

Endlich fängt der Unterricht .

Enable JavaScript

Aufgabe 2

Wir die Jacken aus und die Mützen ab.

Dann wir die Bücher auf.

Der Lehrer die Brille auf.

Der Bus um halb 3 ab und um Viertel vor 3 an.

Peter jeden Abend zwei Stunden fern.

Frau Weiß geht in den Supermarkt und ein.

Am Morgen nimmt Anna die Tasche und los.

Der Unterricht um fünf vor 8 an.

Enable JavaScript

Aufgabe 3

Es ist kalt, darum ich einen Pullover .

Hier ist es sehr warm, darum ich das Fenster .

Der Zug ist pünktlich, er um Viertel nach 8 .

Der Schüler jeden Morgen um 6 Uhr .

Der Lehrer sieht schlecht, darum er die Brille .

Es ist dunkel, darum wir das Licht .

Der Film um 8 Uhr .

Enable JavaScript

Aufgabe 4

Im Unterricht machen wir aus.

Ich ziehe jeden Tag an. 

Ich schlafe und mache zu.

Die Schüler setzen gern auf.

Um wie viel Uhr kommt an?

Um wie viel Uhr fängt an?

Um wie viel Uhr stehen auf?

Wir lesen die Lektion und machen auf.

Peter macht auf und nimmt das Buch und die Hefte.

 

 

Enable JavaScript

Aufgabe 5 - ein Spiel